Projektingenieur (w/m)

Seit 20 Jahren entwickelt und bietet ELCIA einen betriebswirtschaftlichen Konfigurator und kaufmännische Lösung für alle Akteure der Fenster-, Tür-, Rollladen- und Sonnenchutz Branche. Unseren 4 700 Kunden sind Monteure, Handwerksbetriebe, Wiederverkäufer und mittelständische sowie große Industrieunternehmen in Frankreich und Europa. Von denen sind große deutsche Unternehmen langzeitigen Partner.
ELCIA und ihre Tochtergesellschaft ISIA zahlen wir 150 Mitarbeiter und generieren wir einen Jahresumsatz von 15.7 Millionen €.
Innovation treibt uns voran. Dafür haben wir letztes Jahr 30 neue Talente eingestellt.

Als führendes Unternehmen der Branche in Frankreich möchten wir unsere Marktposition in Deutschland verstärken und suchen wir dazu einen deutschsprachigen Projektingenieur (w/m).

Wir bieten dir:

  • Eine 4-monatige Schulung bei uns in Frankreich
  • Anschließend ein Arbeitsumfeld zwischen Frankreich und Deutschland
  • Ein junges Arbeitsumfeld (Durchschnittsalter 32 Jahre)
  • Ein dynamisches und engagiertes Expertenteam (1. Rank der Region at Happy at Work)
  • Eigenständiges Betreuen und Abwickeln deiner Projekte
  • Die Teilnahme an unserer derzeitigen Herausforderung: unsere Entwicklung in Deutschland

Hauptaufgaben:

  • Integration der Herstellerpreislisten in unseren Konfigurator
  • Steuerung der Projekte mit unseren Partnern
  • Beratung unserer Partnern

Profil:

  • Abgeschlossenes Ingenieur-Studium im Bereich Mechanik oder vergleichbarem Studiengang
  • Deutsch als Muttersprache
  • Englisch oder Französisch fließend in Wort und Schrift, Kenntnisse einer weiteren Sprache von Vorteil
  • Fundierte EDV-Kenntnisse u. a. in der Excel-Anwendung
  • Du bist neugierig und hast Freude an neuen Kontakten und an der
  • Zufriedenheit deiner Kunden
  • Du hast eine gute Kommunikations- und Anpassungsfähigkeit
  • Du bist organisiert, zielorientiert und zuverlässig
  • Du arbeitest gründlich und organisiert

Du erkennst dich in diesem Profil wieder? Wir freuen uns auf deine Bewerbung per E-Mail an die untenstehende Adresse.
malevray@elcia.com

ASSISTENT(IN)

STELLENAUSSCHREIBUNG

Das Institut Laue-Langevin (ILL) in Grenoble, Frankreich, ist Europas führendes Zentrum für Grundlagenforschung mit Neutronen und betreibt dafür die weltweit stärkste Neutronenquelle. Wir empfangen jedes Jahr über 2000 Gastwissenschaftler aus dem In- und Ausland, die ihre Spitzenforschung bei uns vorantreiben.
Sie sind ein(e) dynamische(r) Assistent(in) mit Organisationstalent auf der Suche nach einer motivierenden Tätigkeit in einer internationalen Umgebung. Sie verfügen über hervorragende Kommunikationsfähigkeiten
in Deutsch, Englisch und Französisch. Bewerben Sie sich jetzt als

ASSISTENT(IN)
des Leiters des Bereichs Verwaltung

Aufgaben:
Als Assistent(in) leisten Sie dem Leiter des Bereichs Verwaltung administrative Unterstützung und arbeiten dafür eng mit unseren leitenden Angestellten und Direktoren zusammen. Sie helfen dem Verwaltungsleiter dabei, seine Zeit effektiv einzuteilen, indem Sie Sekretariats- und Verwaltungsaufgaben übernehmen. Zu Ihrer täglichen Arbeit werden folgende Aufgaben gehören:

  • Auftreten als erste(r) Ansprechpartner(in) für institutsexterne und -interne Anfragen an den Verwaltungsleiter
  • Organisation von und Teilnahme an Sitzungen (z.B. Leitungsgremien des ILL, Management Board usw.), sowie Unterstützung bei der Sitzungsvorbereitung des Verwaltungsleiters
  • Übernahme von Projektarbeit wie Recherchen, um den Verwaltungsleiter bei der Erstellung von Berichten und Präsentationen zu unterstützen
  • allgemeine Bürotätigkeiten (Bearbeitung von E-Mails, Erstellung von Dokumenten, Post, Ablage und Archivierung von Unterlagen usw.)
  • Zusammenarbeit mit den anderen Direktionsassistenten(innen), um eine optimale Koordinierung der Aufgaben zu gewährleisten
  • Planung und Organisation von Dienstreisen, gelegentlich Begleitung des Verwaltungsleiters, um den guten Ablauf der Sitzungen von Leitungsgremien des ILL vor Ort sicherzustellen
  • Filterung und/oder Bearbeitung von Anrufen und Anfragen.

Es wird erwartet, dass Sie innerhalb kurzer Zeit ein Verständnis für die Organisation und die Ziele des ILL entwickeln und in der Lage sind, institutionsinterne und -externe Hauptakteure zu bestimmen.

Ausbildung/Erfahrung:

  • Abgeschlossene Ausbildung als Management-/Direktionsassistent(in) oder gleichwertiger Abschluss sowie mindestens zehnjährige Berufserfahrung
  • hervorragendes Niveau auf Englisch, Französisch und Deutsch in Wort und Schrift
  • solide IT-Kompetenzen (Textverarbeitung, Tabellenkalkulation und Folienpräsentationen).

Folgende Schlüsselkompetenzen werden vorausgesetzt:

  • Kontaktfähigkeit
  • Flexibilität und Anpassungsfähigkeit, ausgeprägtes Organisationstalent sowie die Fähigkeit, Prioritäten zu setzen
  • absolute Diskretion und Vertrauenswürdigkeit, da Ihnen oft vertrauliche Informationen anvertraut werden
  • Fähigkeit zur Eigeninitiative
  • Diplomatie und Fingerspitzengefühl

Anmerkungen:
Der Vertrag ist unbefristet.

Leistungen:
Wir bieten Ihnen attraktive Zusatzleistungen (Auslandszulage). Vor Ihrer Ankunft werden Sie bei der Wohnungssuche und anderen Formalitäten unterstützt. Bei Interesse bieten wir Sprachkurse an. (Nähere Informationen in unseren Beschäftigungsbedingungen).

Bewerbung:
Bewerben Sie sich schnellstmöglich unter: www.ill.eu/careers (Kennziffer der Stelle: 18/21). Bewerbungsgespräche vorgesehen am 5. und 6. Juli 2018.

Wir glauben an Chancengleichheit und Vielfalt. Die Stelle ist allen qualifizierten Bewerbern und Bewerberinnen gleichermaßen zugänglich.